Praxisraum Familienaufstellung Bioresonanz EFT EDxTM PSE Salzburg Oberndorf

Methoden der Humanenergetik

Die Wahl der jeweils am besten geeigneten Methode hängt von der individuellen Situation des Klienten ab. Im Laufe der Zeit habe ich aus praktischer Erfahrung bewährte Verfahren zur Analyse und Lösung von Problemen kombiniert, abgewandelt und weiterentwickelt. Die wichtigsten Methoden möchte ich hier kurz vorstellen.

Die Arbeit kann dabei sowohl bei mir in der Praxis stattfinden, als auch per Telefon, Whatsapp oder Skype.

EFT / EDxTM – Klopfakupressur

Die Emotional Freedom Technique -Methode (EFT) des Amerikaners Gary Craig ist eine  Methode zur Auflösung energetischer Blockaden. In den USA ist die Effektivität von EFT durch empirische Studien nachgewiesen. Die Studien belegen, dass es bei einer breiten Palette psychischer Probleme wirksam ist, aber auch bei Essstörungen, Schmerzzuständen und sonstigen körperlichen Beschwerden.

Fasziniert durch die Möglichkeiten die EFT bietet, erschloß sich mir eine Weiterentwicklung, der Energy Diagnostics and Treatment Method (EDxTM). Hinter EDxTM steht der amerikanische Psychologe Fred Gallo, der auch den Begriff der „Energetischen Psychologie“ geprägt hat.

Grundsätzlich arbeiten sowohl EFT als auch EDxTM mit denselben Mitteln, dem Beklopfen von Akupunkturpunkten mit gleichzeitiger gedanklich-emotionaler Fokussierung des Klienten auf das jeweilige Thema.

In EDxTM lassen sich durch die kinesiologische Testung auch „Sabotageprogramme“ aufspüren. Das sind im Unterbewusstsein verankerte Glaubensmuster, die verhindern, dass wir Ziele wie Erfolg, Glück, Gesundheit oder ähnliches erreichen. Auch belastende Themen innerhalb des Beziehungssystems sind damit einfach test- und behandelbar.

Diese Muster oder Programme werden durch die Erfahrungen der Kindheit geprägt. Allerdings haben sie massive Auswirkungen auf unser Leben. Sie beeinflussen unser Verhalten, ohne dass wir etwas dagegen machen können. Selbst wenn wir auf Verstandesebene wissen, dass wir uns in bestimmten Situationen widersinnig oder selbst schädigend und verletzend verhalten, können wir meistens nichts dagegen tun.

EdxTM, Lösung von Glaubenssätzen, Beziehungen, Familienaufstellung, Salzburg

Selbstsabotageprogramme

  • Ich darf nicht mehr Geld verdienen als mein Vater.
  • Ich verdiene es nicht gesund zu sein, weil ich dann ein schlechtes Gewissen meiner Schwester gegenüber habe.
  • Es wird mir etwas fehlen, wenn ich dieses Problem löse.

Mittels kinesiologischer Testung werden diese unterbewussten Programme aufgespürt und behandelt bzw. aufgehoben. Der Klient kann die ermittelten Lösungsansätze zu Hause mit der EDxTM-Therapie selbstständig fortzuführen.

Anwendungsbeispiele von EDxTM und EFT

Zur Unterstützung bei:

  • Stress aller Art wie Lampenfieber, Prüfungsstress, Schulstress…
  • Belastenden Emotionen wie Wut, Ärger, Trauer, Zorn, Schuld, Scham…
  • Beschränkende Lebensmustern wie Selbstwertprobleme…
  • Ängsten wie Höhenangst, Spinnenphobien…
  • Süchten wie Rauchen, Süßigkeiten…

Numerologie / Kabbalah

Die Zahlen als Wegweiser

Numerologie - Kabbalah - Kabbala

Der Begriff der Kabbalah (auch Kabbala) stammt aus der jüdischen Geheimlehre. Ein Teil der Kabbalah beschäftigt sich mit der Bedeutung und der Macht der Zahlen.
Im Gegensatz zur Mathematik wird hier vor allem auf die Symbolik und auf das Wesen der Zahlen geachtet. Sie üben einen Einfluss auf unser Sein aus.

Jeder Mensch kommt mit bestimmten Lebensaufgaben in diese Welt.
Dabei gibt es Stärken und Schwächen die es uns ermöglichen, diese Aufgaben zu erfüllen. Die Numerologie ermöglicht es Orientierung zu geben. Ganz besonders ermöglicht es die Kabbalah mit Hilfe des Geburtsdatums und dem Namen zu erkennen, worum es in diesem Leben wirklich geht.

Anwendungsbereiche

  • Zur Orientierung
  • Erkenntnisse über das eigene Ich zu erlangen
  • Erkennen wo ich gerade stehe
  • Erkennen der inneren Sehnsucht und des Antriebs
  • Erkennen wo die Entwicklung hingehen darf

Bioresonanz/Vitalfeld

Beziehungen spielen sich nicht nur im Familiensystem ab. Auch zu unserem Körper gibt es eine Beziehung, die sich in der Wahrnehmung und im Verhalten äußern.

Die Bioresonanz ist eine energetische Test- und Behandlungsform, die bereits 1977 entwickelt wurde. Das Vitalfeld stellt dabei eine Weiterentwicklung mit einem wesentlich höherem Schwingungsspektrum dar.

Bioresonanztherapie, Bioresonanz Salzburg, Oberndorf, Familienaufstellung

Bei der Bioresonanz wird der Effekt genutzt, dass der Körper auf Schwingungsmuster reagiert, die mit ihm in Resonanz gehen. Menschen bestehen aus einem sehr komplexen Schwingungsspektrum. In diesem Spektrum sind Schwingungen der gesunden Zellen aber auch der schlecht funktionierenden Zellen, Viren, Bakterien, Pilzen usw. enthalten. Dieses Schwingungsmuster verändert sich, wenn der Mensch erkrankt. Gibt man ihm nun das gesunde Schwingungsmuster wieder vor, so findet der Organismus bzw. jede Zelle in sein gesundes Schwingungsverhalten zurück und der Körper kann sich wieder regenerieren.

Bei akuten, wie bei chronischen Erkrankungen bewegen sich die körpereigenen Energien auf einem teilweise extrem niedrigen Niveau. Es herrschen ausgeprägte Mangelzustände vor. Die Selbstheilungskräfte sind dadurch stark eingeschränkt und die Chancen auf eine Genesung gering. Die Vitalfeld-Behandlung bietet hier einen grundlegenden und systematischen Energieaufbau.

Über 60% unserer tagtäglich benötigten Energie beziehen wir nicht aus der Nahrung, sondern aus der natürlich vorkommenden Umgebungsstrahlung. Licht- und Wärmestrahlen sind hierfür die verständlichsten Beispiele. Daher fühlen wir uns auch nicht gut wenn wir uns tagelang unter einer Nebelglocke befinden, da dann diese Strahlung schwächer ist.

Anwendungsbereiche

Zur energetischen Unterstützung

  • überall dort wo im Körper Energiemangel vorliegt
  • wo der Körper seiner natürlichen Funktion nicht mehr nachkommen kann
© Copyright - Gerald Fingerlos - Human-Energetik - Integrative Familienaufstellung Salzburg, EFT, EDxTM, PSE, Bioresonanz